Deutsch  English  Français  Italiano   Print this page

object icon La Joux - Romont (BE)

Last modification: 10/12/2016

Beschreibung

Die Waldweide La Joux liegt auf einer Krete des Berner Kettenjuras auf einer Höhe von 790 bis 960 Metern über Meer. Neben zahlreichen wilden Birnen-, Apfel- und Kirschbäumen wachsen hier auch grosse Weissdorne, Buchen, Mehlbeer- und Vogelbeerbäume. Die Wildbirnenpopulation ist eine der grössten der Schweiz (93 inventarisierte Bäume).

Schutzstatus

Die Waldweide La Joux ist Teil des regionalen Naturparks Chasseral. Dieser setzt sich für den Erhalt und die Aufwertung der Wytweiden ein.

Der östliche Teil der Waldweide ist Teil des Inventars der Trockenstandorte des Kantons Bern. Diese können durch entsprechende kantonale Bewirtschaftsverträge geschützt werden.

Der Wildbirnenbestand der Waldweide La Joux ist längerfristig gefährdet. Damit genügend Verbuschungszonen vorhanden sind, in denen sich die Wildbirne auf natürliche Art verjüngen kann, muss die extensive Bewirtschaftung der Weide sichergestellt werden.

Bewirtschaftung

Bis ins Jahr 2000 wurde die Waldweide La Joux als Allmende genutzt. Seither wird sie von zwei Landwirten gepachtet und extensiv bewirtschaftet. Es werden Mutterkühe einheimischer Fleisch- und Milchrassen (Westen) sowie Schottische Hochlandrinder (Osten) gehalten. Im mittleren, südlichen Teil der La Joux ist eine Waldfläche eingezäunt und somit für das Vieh unzugänglich.

Die Bewirtschafter sind sich der nationalen Bedeutung ihrer Wildbirnenpopulation wenig bewusst. So wurden während der letzten Jahren bei Pflegemassnahmen verschiedene Wildbirnenbäume gefällt (z.B. PPR_62,PPR_17,PPR_75). Eine Sensibilisierung der Bewirtschafter sowie die gemeinsame Erarbeitung eines Schutzkonzeptes ist daher notwendig.

In den Verbuschungszonen verjüngt sich die Wildbirne erfolgreich.

Eigentum

Die Waldweide La Joux ist im Besitz der Bürgergemeinde von Romont (BE).

Diverses

Die kantonale Forstbaumschule hat verschiedene Wildbirnen aus der Population Romont in eine Samenernteplantage integriert.

Links

Baumwanderung durch die Waldweide La Joux

Inventar der Trockenstandorte des Kantons Bern

Natur-, Landschafts- und Heimatschutz im regionalen Naturpark Chasseral

Literatur

Wehrli, Iris (2012): Beschreibung und Analyse der Wytweide "La Joux" im Berner Jura bezüglich ihrer Wildbirnenpopulation. Bachelorarbeit an der Professur für Waldökologie, Departement Umweltsystemwissenschaften, ETH Zürich.

Accession list

General

Contact person:
(CONTACT)