Deutsch  English  Français  Italiano   Print this page

object icon Pomme Belle de Ballaigues - ACL K062

Zuletzt verändert: 02.03.2017
Eindeutige ID:Malus-domestica--0-0-75763-CHE006-0
Sorte :
Herkunft:
Pomme Belle de Ballaigues
Pomme Belle de Ballaigues
ObstApfel

Sorte

General

Nummer der Sortengruppe mit identischem genetischen Profil:
(GENVARGROUPNUMB)
193
Bemerkungen bezüglich dem genetischen Profil:
(GENVARGROUPREMARKS)
Probe 2A-0231 Parcelle Basse-tige d'Aclens; ACCENUMB ACL K061; DONORNUMB none;
Probe SE_2015_09_Fructus_Apf_109; ZHAW Baum 219, WA99
Probe SE_2017_10_111982_BEVOG_Apf_2017_6, OSS Roggwil, Hofen Baum 312

Akzession

General

Code nationales Inventar:
(NICODE)
Schweiz
Code Institut:
(INSTCODE)
Nummer Akzession:
(ACCENUMB)
ACL K062
Sammelnummer:
(COLLNUMB)
A1404001
Sammelinstitut:
(COLLCODE)
Name Akzession:
(ACCENAME)
Pomme Belle de Ballaigues
Aufnahmedatum:
(ACQDATE)
2006
Herkunftsland:
(ORIGCTY)
Schweiz
Lokalisierung des Sammelortes:
(COLLSITE)
Région du Jura
Code Geberinstitut:
(DONORCODE)
Lagerungsart des Keimplasmas:
(STORAGE)
Feldsammlung
Bemerkungen:
(REMARKS)
oui in-VD
Akzessions URL:
(ACCEURL)
www.retropomme.ch
NAP-Projektnummer:
(NPANUMB)
Status der Akzession:
(STATACC)
lebend
Sanierung Akzession:
(ACCASSAINIE)
nein
MLS Status:
(MLSSTAT)
in MLS integriert

Pflanzenkategorie

Baum

Baum: Pflanzdatum:
(PLANTING)
2006
Baum: Wuchsform:
(APTHABIT)
breitwüchsig (2009)
breitwüchsig (2014)
überhängend (2014)
breitwüchsig (2016)
Baum: Erziehungsform:
(CULTIVAT)
Niederstamm
Baum: Wuchsstärke:
(APTVIGOR)
stark (2009)
sehr stark (2009)
sehr stark (2014)
stark (2014)
stark (2016)
sehr stark (2016)
Baum: Unterlage:
(ROOTSTOC)
M9 Emla
Baum: Kurztriebgarnierung:
(APTFRBRA)
mittel (2009)
stark (2009)
stark (2014)
mittel (2014)
stark (2016)
mittel (2016)
Baum: Verzweigung:
(APTBRANC)
gering (2009)
stark (2014)
gering (2016)
Baum: Zwischenveredelung:
(INTERMED)
sans
Baum: Kronenstabilität:
(APTSTABI)
sparrig (2009)
mittel (2014)
sparrig (2016)
Baumbeschreibung (Datum):
(TREEDES)
2009-12-03 (2009)
2014-03-19 (2014)

General

Foto verfügbar:
(PHOTO)
vollständige fotographische Beschreibung

Bewertung

Datum der Beschreibung:
(DACHA)
2010

Frucht

Fruchtbeschreibung (Datum):
(FRUITDES)
2010-09-07 (2010)
2016-09-01 (2016)
Apfel: Grösse:
(APSIZE)
sehr gross (2010)
sehr gross (2016)
Apfel: Höhe Durchschnitt (mm):
(APHEIGAV)
83.6999969482422 (2010)
83.15 (2016)
Apfel: Durchmesser Durchschnitt (mm):
(APDIAMAV)
84.6999969482422 (2010)
83.35 (2016)
Apfel: Gewicht Durchschnitt (g):
(APWEIGAV)
295.200012207031 (2010)
274.95 (2016)
Apfel: Position des max. Durchmessers:
(APDIAMPO)
in der Mitte (2010)
in der Mitte (2016)
Apfel: Form:
(APSHAPE)
rechteckig (2010)
abgeplattet kugelförmig (2016)
Apfel: Symmetrie:
(APSYMMET)
symmetrisch (2010)
asymmetrisch (2016)
Apfel: Rippung (Wangen):
(APRIBBIN)
mittel (2010)
schwach (2016)
Apfel: Grundfarbe:
(APGRCOLO)
gelb (2010)
grüngelb (2016)
Apfel: Deckfarbenanteil:
(APOVCOAM)
sehr hoch (bis 1/1) (2010)
hoch (bis 3/4) (2016)
Apfel: Deckfarbe:
(APOVCOLO)
dunkelrot (2010)
violett (2010)
rot (2016)
Apfel: Intensität der Deckfarbe:
(APOVCOIN)
mittel (2010)
mittel (2016)
Apfel: Ausprägung der Deckfarbe:
(APOVCOTY)
verwaschen (2010)
geflammt (2016)
Apfel: Hautdicke (sensorisch):
(APSKTHIC)
mittel (2016)
Apfel: Berostung im Bereich der Kelchgrube:
(APEBRUAM)
fehlend (2010)
fehlend (2016)
Apfel: Berostung auf den Wangen:
(APCHRUAM)
fehlend (2010)
stark (bis 3/4) (2016)
Apfel: Ausprägung der Berostung auf den Wangen:
(APCHRUTY)
Figuren (2016)
Apfel: Art der Berostung auf den Wangen:
(APCHRUNA)
mittel (2016)
Apfel: Berostung im Bereich der Stielgrube:
(APSCRUAM)
mittel (bis 1/2) (2010)
gering (bis 1/4) (2016)
Apfel: Ausprägung der Berostung der Stielgrube:
(APSCRUTY)
flächig (2010)
Figuren (2016)
Apfel: Art der Berostung der Stielgrube:
(APSCRUNA)
mittel (2010)
mittel (2016)
Apfel: Grösse der Lentizellen:
(APLENSIZ)
klein (2010)
mittel (2010)
klein (2016)
Apfel: Anzahl Lentizellen:
(APLENNUM)
wenige (2010)
wenige (2016)
Apfel: Form der Lentizellenberostung:
(APLENRUS)
rund (2010)
rund (2016)
Apfel: Tiefe der Kelchgrube:
(APEBDEPT)
tief (2010)
flach (2016)
Apfel: Breite der Kelchgrube:
(APEBWIDT)
breit (2010)
breit (2016)
Apfel: Kelchhöcker:
(APEBCROW)
sehr stark (2010)
schwach (2016)
Apfel: Grösse des Kelches:
(APEYSIZE)
mittel (2010)
mittel (2016)
Apfel: Öffnung des Kelches:
(APEYAPER)
geschlossen (2010)
halboffen (2016)
Apfel: Tiefe der Stielgrube:
(APSCDEPT)
tief (2010)
mittel (2016)
Apfel: Breite der Stielgrube:
(APSCWIDT)
breit (2010)
schmal (2016)
Apfel: Länge des Stiels:
(APSTLENG)
kurz (15-19mm) (2010)
sehr kurz (<15mm) (2016)
Apfel: Länge des Stiels Durchschnitt (mm):
(APSTLEAV)
15.1999998092651 (2010)
10.5 (2016)
Apfel: Dicke des Stiels:
(APSTTHIC)
dünn (2010)
dick (2016)
Apfel: Dicke des Stiels Durchschnitt (mm):
(APSTTHAV)
2.0 (2010)
3.25 (2016)
Apfel: Form der Kelchhöhle:
(APECSHAP)
breit dreieckig (2010)
breit dreieckig (2016)
Apfel: Ansatzstelle der Staubfäden (Kelchhöhle):
(APECFIPO)
unterhalb der Mitte (2010)
unterhalb der Mitte (2016)
Apfel: Form des Kernhauses:
(APCOSHAP)
spindelförmig (2010)
herzförmig (2016)
Apfel: Verhältnis Kernhaus:Frucht:
(APCOPROP)
klein (2010)
gross (2016)
Apfel: Lage des Kernhauses:
(APCOPOSI)
mittig (2010)
mittig (2016)
Apfel: Ausprägung der Gefässbündellinie:
(APVASCBU)
stark (2010)
mittel (2016)
Apfel: Form der Kernhausachse:
(APCOAXSH)
geschlossen (2010)
lanzettförmig (2016)
Apfel: Grösse der Samenfächer:
(APCCSIZE)
gross (2010)
mittel (2016)
Apfel: Form der Kernfächer:
(APCCSHAP)
ohrenförmig (2010)
bohnenförmig (2016)
Apfel: Öffnung der Kernfächer:
(APCCAPER)
geschlossen (2010)
offen (2016)
Apfel: Entwicklung der Kerne:
(APSEDEVE)
meist Taub (2010)
zum Teil entwickelt (2010)
meist Taub (2016)
Apfel: Kerne pro Frucht:
(APSENUMB)
wenige (1-5) (2010)
mittel (6-10) (2010)
wenige (1-5) (2016)
Apfel: Grösse der Kerne:
(APSESIZE)
mittel (2010)
gross (2016)
Apfel: Form der Kerne:
(APSESHAP)
oval (2010)
länglich-oval (2016)
Apfel: Farbe der Kerne:
(APSECOLO)
braun (2010)
braun (2016)
hellbraun (2016)
Apfel: Farbe des Fruchtfleisches:
(APFLCOLO)
weiss (2010)
gelblich-weiss (2010)
gelblich-weiss (2016)
Apfel: Fruchtfleisch-Festigkeit (Eindruck):
(APIMFIRM)
fest (2016)
Apfel: Textur des Fruchtfleisches (Eindruck):
(APIMTEXT)
mittel (2016)
Apfel: Fruchtfleisch-Saftigkeit (Eindruck):
(APIMJUIC)
saftig (2016)
Apfel: Geschmackstyp süss, sauer (Eindruck):
(APIMACSU)
sauer (2016)
Apfel: Art des Geschmacks (Eindruck):
(APIMTAST)
aromatisch (2016)
Apfel: Adstringenz (Eindruck):
(APIMADST)
schwach (2016)
Apfel: Zuckergehalt (sensorisch):
(APSASUGA)
gering bis mittel (2016)
Apfel: Säuregehalt (sensorisch):
(APSAACID)
gross (2016)

Erhaltung

Sammlungsart:
(TREECOLLECTIONTYPE)
Primärsammlung

Blühzeitpunkt

Blühzeitpunkt: Blühbeginn (Stadium F):
(APFLDATE)
2016-04-28 (2016)
Blühzeitpunkt: Vollblüte (Stadium F2):
(APFLFROM)
2016-05-03 (2016)
Blühzeitpunkt: Ende der Blüte (Stadium H):
(APFLTILL)
2016-05-10 (2016)
Blühzeitpunkt (relativ):
(APFLRELA)
früh bis mittel (2016)

Blüte

Blüte: Grösse:
(APFLSIZE)
gross (2016)
Blüte: Form:
(APFLSHAP)
tief schüsselförmig (2016)
Blüte: Farbe im Ballonstadium:
(APFLBACO)
dunkelrosa (2016)
Blütenblätter: Form:
(APPESHAP)
breit elliptisch (2016)
Blüte: Stellung der Blütenblätter:
(APPEMAPO)
freistehend (2016)

Diese Akzession gehört zu den folgenden Listen:
  • Parcelle basse tige d'Aclens (VD) — (955) — La parcelle basse tige du Conservatoire d'Aclens comprend: 1 Collection primaire (BT) … — Rétropomme, Neuchâtel
  • Malus - Alle Akzessionen — (9333) — ProSpecieRara, Deutsche Schweiz
  • Liste MLS/MLS Liste — (20174) — Le Multilateral System (MLS) à été mis sur pied par le Traité … — Bundesamt für Landwirtschaft BLW / Office fédéral de l'agriculture OFAG

Alle Akzessionen der selben Sorte